Dreieinhalb Stunden Renneinsatz ohne Reifenwechsel?

Am Wochenende steht der achte von insgesamt zehn Läufen zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring auf dem Programm. Mit dabei auch drei vom Titelsponsor BF Goodrich Tires unterstützte Teams. Das Team Schirra mit Pilot Joey Kelly hat dabei nicht nur den vierten Gruppensieg mit ihrem Peugeot 306 S16 im Visier, sondern will mit ihrem 180 PS starken BFGoodrich-Boliden die dreieinhalbstündige Renndistanz völlig ohne Reifenwechsel absolvieren – sofern es trocken bleibt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.