Mefo Sport neuer Kenda-Generalimporteur

Mit dem Start der Motorradmesse Intermot in München hat die Mefo Sport GmbH eine neue Marke in ihr Zweiradreifenprogramm aufgenommen. “Seit 16.9. sind wir Kenda-Generalimporteur für Deutschland, Tschechien und die Slowakei”, sagt Joachim Liebl, Geschäftsführer des Unternehmens, das sich auf der Messe mit einem im Vergleich zu 2000 deutlich vergrößerten Stand präsentiert und seit einigen Jahren unter dem Label Mefo Sport Motorradreifen auch eigene Reifen im Reifenwerk Heidenau fertigen lässt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.