Neue Zuversicht bei der Opel AG – Sonderschichten bei Opel

Dienstag, 16. Juli 2002 | 0 Kommentare
 

Vorstandschef Carl-Peter Forster will trotz schlechter Autokonjunktur bis zum Ende kommenden Jahres schwarze Zahlen schreiben. Insbesondere der gute Bestelleingang für das neue Modell Vectra soll diese Zuversicht stützen. Im Vorjahr waren bei Opel Verluste von 674 Millionen Euro eingefahren worden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *