Studie über technische Textilien

Die Unternehmensberatung Frost & Sullivan hat eine Studie “Der Europamarkt der technischen Textilien für die Automobilindustrie” erstellt (Preis der Analyse: 5.000 Euro). Dieser Markt umfasst auch Reifen, die sogar mit 44,4 Prozent den größten Teil des Gesamtumsatzes ausmachen. Einerseits sieht die Studie den Markt für technische Textilien wegen der hohen Kaufkraft der Erstausrüster und Kosteneinsparungen in der Automobilindustrie stark unter Druck. Andererseits wird nicht erwartet, dass billige Importeure in großem Umfang an die Stelle etablierter Zulieferer treten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.