Beitrag Fullsize Banner NRZ

Asiatischen Automarkt nicht überschätzen

Die auf den Automobilbereich spezialisierte Consultingfirma Autopolis hat in einem aktuellen Report den asiatischen Markt beleuchtet. Trotz guter und anhaltender Zuwachsraten mahnt Autopolis, das langfristige Potenzial auch nicht zu überschätzen, so repräsentiere das Wachstum der letzten sieben Jahre gerade mal die Autoabsatzzahlen nur eines einzigen Tages in den USA. Noch immer dominiert in den meisten asiatischen Teilmärkten japanische Technologie, verglichen mit den Marktgegebenheiten vor etwa einem Jahrzehnt habe sich kaum etwas verändert. Die Aussage “Investitionen für die Zukunft” hält Autopolis für unrealistisch und sogar töricht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.