Pirelli-Erfolge auf der Isle of Man

Der Monat Juni ist im Kreise der Motorradfans mit den legendären Rennen auf der Isle of Man verbunden, besonders erfolgreich bei der 2002er TT (Tourist Trophy) in diesem Jahr Piloten, die auf Supercorsa-Reifen von Pirelli vertrauten. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 211 km/h auf dem äußerst schwierigen Inselkurs stellte David Jefferies in der Klasse Senior TT einen absoluten Geschwindigkeitsrekord auf.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.