Krupp Elastomertechnik spendet Erlös vom Tag der offenen Tür

Im Februar diesen Jahres hatte die Krupp Elastomertechnik GmbH einen Tag der offenen Tür veranstaltet, in Rahmen dessen sich mehr als 1.000 Besucher über die von dem Hamburg-Harburger Unternehmen hergestellten Maschinen u.a. für die Gummi- und Reifenindustrie informierten. Am 30. April hat Frank Horch, Vorsitzender der Geschäftsführung, den Erlös von insgesamt 3.192 Euro an das Kinderzentrum Kennedy-Haus in Harburg übergeben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.