Brennende Altreifen

Auf einer 58 Hektar großen Deponie in Roanoke (Virginia/USA) brennen über vier Millionen Altreifen. Gouverneur Mark Warner hat den Notstand erklärt. Es wird kaum zu löschen sein und Monate dauern, bis die Reifen endgültig verbrannt sind. Der Betreiber der Anlage wurde bereits vor mehr als einem Jahrzehnt wegen illegaler Deponierung verurteilt, aber er konnte nicht dazu gebracht werden, den Abfallberg zu beseitigen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.