Neuzulassungszahlen für Personenkraftwagen waren 2001 nur in Deutschland rückläufig

Trotz der relativ starken Neuzulassungsrate im Monat November konnte in Deutschland das Ergebnis des Jahres 2000 mit 3,38 Millionen Personenkraftwagen für das Jahr 2001 mit nunmehr 3,34 Millionen Personenkraftwagen nicht ganz erreicht werden. Der Rückstand gegenüber dem Vorjahr beträgt damit -1,1 Prozent. In Frankreich wurden 2,25 Millionen Pkw (+ 5,7 %) zugelassen, während Italien mit 2,42 Millionen Fahrzeugen ziemlich exakt auf Vorjahresniveau landete. Spanien legte um 4 % zu, das sind 1,44 Millionen Zulassungen, und UK konnte mit einem Zuwachs von 10,7 %, das sind 2,45 Millionen Zulassungen, den bemerkenswertesten Sprung schaffen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.