Kein Alcoa-Interesse an koreanischer Leichtmetallfelgenproduktion?

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare
 

Alcoa Inc. (USA) und Dooray Air Metal Co. Ltd.

(Korea) haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, nach der Alcoa Geschäftsbereiche Doorays in Changwon übernimmt. Ausgenommen ist unter anderem die Alugussradfertigung, bei der Dooray im Heimatland Marktführer ist; Alcoa ist durch seine Tochtergesellschaft Reynolds selbst einer der größten Hersteller von Pkw-Leichtmetallfelgen in den USA..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *