Von der Börse empfohlen: Cooper-Aktien

Die Aktien des Reifen- und Gummikonzerns Cooper/USA sind so billig wie selten zuvor. Die zurückliegenden Akquisitionen von Cooper waren lange Zeit eher mit Sorge betrachtet worden. Nachdem das erste Quartal jedoch weit besser als erwartet abgeschlossen werden konnte, kehrte Optimismus zurück. Marktbeobachter zeigen sich überzeugt, dass das Cooper-Management den derzeitigen niedrigen Kurs nutzen wird, um eigene Aktien zurückzukaufen. Neben den Aktien von Cooper werden aus der Reifenbranche derzeit nur noch die von Continental als “Kauf” empfohlen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.