Kurzzeitige Schließung von Bridgestones US-Werk Decatur?

Das Asian Wall Street Journal zitiert Bridgestones Präsidenten Yoichiro Kaizaki dahingehend, dass es wegen anstehender Verbesserungen zu einer kurzzeitigen Schließung des US-amerikanischen Werkes Decatur komme könne. Kaizaki sagte demnach außerdem, auch eine komplette Werkschließung sei “nicht ausgeschlossen”.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.