“DT 830” – Neuer Supervolumen-Agrarreifen von Goodyear

Dienstag, 29. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Mit dem DT 830 stellt Goodyear einen hochmodernen Agrar-Spezialisten für schwere Schlepper und Erntemaschinen vor. Er soll sowohl in der Disziplin "Bodenschonung" als auch in der Kategorie "hohe Tragkraft" gleichermaßen überzeugende Leistungsmerkmale aufweisen. Dank seiner Breite von 900 Millimetern beliben Schlepper, die mit dem traktionsstarken DT 830 ausgerüstet sind, zudem innerhalb der gesetzlichen Maximalbreite von drei Metern.

Sie dürfen daher ohne Sondergenehmigung auf öffentlichen Straßen eingesetzt werden. Bei maximalem Luftdruck von 2,2 bar ist der Pneu laut Hersteller in der Lage, Lasten von bis zu 11,8 Tonnen zu tragen. Aber auch für den Einsatz auf empfindlichen Untergründen soll der DT 830 bestens geeignet sein: Er besitzt bei einer bei einem Luftdruck von 0,8 bar und einer Radlast von 7,5 Tonnen einen "longitudinalen Fußabdruck von 96 cm und kommt damit angesichts einer Reifenbreite von gut 90 cm auf eine Bodenaufstandsfläche von über 0,8 Quadratmetern.

Zusätzlich sollen entsprechend ausgestaltete radiale Gürtellagen zu einer homogenen Druckverteilung über die gesamte Reifenaustandsfläche führen. Goodyear bietet den neuen DT 830 in drei unterschiedlichen Dimensionen an: Der 900/55 R 32 entspricht im Abrollumfang dem 20.8 R 38 und soll ab Frühjahr 2001 erhältlich sein.

Der 900/60 R 32, derzeit als Vorserie verfügbar, wie auch der 900/50 R 42 besitzen den gleichen Abrollumfang wie die Reifendimension 20.8 R 42..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *