ContiPremiumContact – Nach Kundenwünschen entwickelt

Dienstag, 29. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Der neue ContiPremiumContact soll ab Frühjahr 2000 den ContiEcoContact CP als Reifen für die automobile Oberklasse sukzessive ablösen. Mit dem neuen Sommerreifen erwarten die Hannoveraner in den nächsten Jahren eine deutliche Zunahme des Geschäftes mit Pneus der Geschwindigkeitsklassen über 190 km/h im Erstausrüstungs- und Ersatzgeschäft. Mitte Februar wurde der neue Reifen der internationalen Fachpresse vorgestellt.

Die Endverbraucher erwarten von einem Reifen – das hat eine vom Institut für Sensorikforschung und Innovationsberatung ergeben – in erster Linie "Sicherheit". Die drückt sich beim Reifen in den Kategorien Aquaplaningschutz, kurzer Bremsweg, Lenksicherheit, Haftung sowie Spurstabilität. Der PremiumContact soll mit seinen Konstruktionsspezifika – einer neuartigen bionischen Kontur, die von Katzenpfoten abgeschaut ist, mit dem Effekt, dass sich der Reifen beim Bremsen "breit macht", einem asymmetrischen Profil sowie einer Silica-Mischung der dritten Generation – diese Zielvorgaben erfüllen.

Im Bereich der Erstausrüstung werden mit dem PremiumContact in elf verschiedenen Größen (16/17 Zoll) insgesamt 37 Zielfreigaben bei 14 Fahrzeugherstellern angestrebt. Im Ersatzgeschäft soll der ContiPremiumContact zunächst in 13 Dimensionen auf den Markt kommen, was laut Hersteller einer Marktabdeckung von 75 Prozent entspricht. Continental will den neuen Reifen auf dem gleichen Preisniveau halten wie seinen Vorgänger.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *