Beiträge

ZF Aftermarket: Kompetenzzentrum für Elektro- und Hybridfahrzeuge gerüstet

Im Dezember 2020 wurden rund 43.600 E- sowie 81.000 Hybrid-Fahrzeuge neu zugelassen, was einer Steigerung von rund 660 beziehungsweise 244 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Diese Fahrzeuge verzeichnen im Zuge der Mobilitätswende also deutliche Zuwächse. Im Zuge …

ZF Aftermarket: Philippe Colpron folgt auf Helmut Ernst

Philippe Colpron (42) übernimmt zum 1. Januar 2021 als Executive Vice President die Leitung der Aftermarket Division von ZF. Parallel dazu wird er auch zukünftig Fleet Solutions – einen Geschäftsbereich der Division Commercial Vehicle Control Systems (früher WABCO) …

Friedhelm Dierker und Dieter Stein übernehmen bei ZF Aftermarket den IAM-Vertrieb DACH

,

Jochen Leuthold, Leiter IAM der Region Deutschland, Österreich und Schweiz bei ZF Aftermarket, beendet nach 45 Jahren im Unternehmen seine aktive Laufbahn und verabschiedet sich zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand. Friedhelm Dierker und Dieter Stein werden …

Automechanika erweitert Onlineangebot mit neuer Talk-Reihe

,

Unter dem Dach der Marke Automechanika startet Ende Oktober eine neue englischsprachige Talk-Reihe mit dem Titel ‚Let’s talk Business‘. In dem ersten Talk am 30. Oktober kommen internationale Zulieferer zusammen, um über die Folgen von Corona für den …

ZF Aftermarket: Online-Qualifizierung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person in Zeiten der Corona-Pandemie

Neu im Trainingsprogramm von ZF Aftermarket ist ab sofort ein Online-Training, mit dem Teilnehmer zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) (DGUV Information 200-005, Stufe 1) qualifiziert werden.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN

6.500 Werkstätten nutzen das Prämienprogramm ProPoints

2018 hat ZF Aftermarket das Treueprogramm ProPoints vorgestellt. Mittlerweile würden rund 6.500 Werkstätten in der DACH-Region das Prämienprogramm nutzen und könnten dabei bei den Produkten von Hella, NGK Spark Plaug und ZF Punkte sammeln.

Automechanika 2018: ZF Aftermarket will mit innovativem Portfolio und Infotainment überzeugen

Wer langfristig erfolgreich sein will, muss sich vom klassischen Reparaturbetrieb hin zum smarten Mobilitätsdienstleister entwickeln. Die dazugehörigen Konzepte und Produkte gibt es bereits, wie ZF Aftermarket auf der Automechanika 2018, der internationalen Leitmesse für den Automotive Aftermarket, dokumentieren …

ZF Aftermarket startet Prämienprogramm für freie Werkstätten

ZF Aftermarket startet Prämienprogramm „ZF [pro]Points“ für freie Werkstätten in Deutschland und Österreich. „Damit wollen wir nicht nur die Markentreue unserer Kunden belohnen“, beschreibt Jochen Leuthold, Leiter Independent Aftermarket der Region, die Zielsetzung, „sondern auch die enge Bindung …