Beiträge

Einer Research-Tools-Studie zufolge ist ATU „beliebtester Reifenverkäufer“

, , , ,

Die Esslinger Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools hat eine weitere ihrer Studien rund um das Reifengeschäft veröffentlicht. Unter dem Titel „Unternehmensprofile Reifen 2020“ sind Unternehmensangaben zufolge dabei „Struktur und Verhalten der Kunden 15 namhafter Reifenmarken“ analysiert worden. „Während Michelin und …

Reifenhandel im Internet deutlich sichtbarer als Herstellermarken

, , ,

Die Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools hat ihre neueste Studie zur „E-Visibility Reifen“ vorgelegt. Darin wird die Präsenz bzw. die Sichtbarkeit der Top-100-Reifenanbieter im Internet untersucht. Im Rahmen dessen wurde demnach einerseits festgestellt, dass die Plattform ReifenDirekt der Delticom AG …

Werbeausgaben für Reifen weiter rückläufig

, ,

Laut der „Werbemarktanalyse Reifen 2019“ der Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools mit Sitz in Esslingen am Neckar bei Stuttgart haben sich in Deutschland die Werbeausgaben für Reifen auch 2018/2019 weiter verringert. Hätten Anbieter von Reifen innerhalb eines Zwölfmonatszeitraumes demnach zuletzt …

Ein gutes Sechstel mehr an Onlinereifenshops im Web zu sehen

, ,

Das Esslinger Unternehmen Research Tools hat eine weitere ihrer diversen für die Reifenbranche gedachten Studien veröffentlicht. Wie schon im vergangenen Jahr hat man sich darin einmal mehr der Sichtbarkeit bzw. der sogenannten „E-Visibility“ von Onlinereifenshops im Internet gewidmet. …

Reifen über fast 140 Onlineshops hierzulande verfügbar

, , ,

„Marketingmaßnahmen erfassen, verstehen, bewerten“ ist der Bereich, mit dem sich die Esslinger Firma Research Tools eigenen Angaben zufolge befasst. Dabei wirft man auch den Blick auf die Reifenbranche wie die „Studie E-Visibility Reifen 2018“ zeigt. Wie bei der …

Werbevolumen der Reifenbranche ist rückläufig

Laut der Studie „Werbemarktanalyse Reifen 2017“ von Research Tools haben die 150 werbungtreibenden Reifenhändler und -hersteller innerhalb eines Jahres insgesamt 56 Millionen Euro für die mediale Kommunikation ausgegeben, im Jahr 2015/2016 seien es noch 73 Millionen Euro gewesen. …

Ganzjahresreifen Pkw: große Unterschiede im E-Shop-Distributionsgrad

 

Hersteller von Pkw-Ganzjahresreifen setzen hauptsächlich auf die Bereiche Produkt und Konditionen, um sich von ihren Konkurrenten abzusetzen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie ‚Marketing-Mix-Analyse Ganzjahresreifen PKW 2017‘ von Research Tools, für die das Marktforschungsinstitut aus Esslingen am …

Reifenhandel hat Kleinreden mit „Horrorzahlen“ nicht verdient

,

Die von der Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools (Esslingen) jüngst präsentierten Studienergebnisse, wonach für nur 19 Prozent der deutschen Autofahrer der Reifenhandel Einkaufsort in Sachen Pkw-Reifen ist, dürften bei so manchem für Verwunderung gesorgt haben. Schließlich hat der Bundesverband …

Fachhandel schon nicht mehr dominierender Vertriebskanal für Reifen?

, , ,

Beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) geht man zwar davon aus, dass der Reifenfachhandel gegenüber anderen Vertriebskanälen (Autohaus/Kfz-Werkstätten, Onlineshops etc.) nicht weiter an Marktanteilen verloren hat im vergangenen Jahr, sondern letztlich immer noch die Nummer-eins-Anlaufstelle für Endverbraucher …

Onlinereifenshops wird „ungenutztes Markenpotenzial“ bescheinigt

, , ,

Die Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools (Esslingen) hat ihre zuletzt 2014 veröffentlichte „E-Shop-Analyse Reifen“ auf den neuesten Stand gebracht. Für die aktuelle, über 180 Seiten umfassende Studie hat das Unternehmen zehn Onlinereifenshops – die von ATU, Euromaster, Giga-Reifen, Oponeo, Premio, …