tag

Beiträge

„Held der Straße“ birgt Mann aus brennendem Unglücksfahrzeug

Es war wirklich Glück im Unglück: Am frühen Morgen des 12. Juli 2015 prallte ein 62-jähriger Mann aus Blomberg (Landkreis Lippe) auf der Wangelister Straße in Hameln gegen eine Ampel. Binnen Minuten brannte das Unfallauto lichterloh. Glücklicherweise beobachtete …

„Held der Straße“: 19-jähriger Lkw-Fahrer stoppt Geisterfahrerin

Anfang April erlebt Niklas Frohnert mitten in der Nacht den Schrecken seines Lebens. Als der junge Lkw-Fahrer mit seinem Truck unterwegs ist, wird er Zeuge, wie ein Fahrzeug vor ihm auf der Autobahn plötzlich wendet und als Geisterfahrer …

Held der Straße des Monats April: Ersthelferin aus Dietingen reanimiert 79-Jährigen

Susanna Bauer hat einem Autofahrer nach einem Herzinfarkt auf der B27 das Leben gerettet. Die 50-Jährige aus Dietingen (Landkreis Rottweil) war im Januar unterwegs nach Tübingen und beobachtete, dass der Pkw vor ihr immer wieder die Leitplanke touchierte. …

„Held der Straße“: 34-Jähriger stoppt alkoholisierten Geisterfahrer

„Oh Gott – was macht er da?“, dachte Markus Engelhardt, als er am 23. Februar 2015 auf der Bundesstraße B4 einen Pkw bemerkte, der auf der falschen Straßenseite fuhr. Durch eine beherzte Reaktion konnte er den Geisterfahrer stoppen …

Goodyear und Partner küren „Held der Straße des Jahres 2014“

Sascha Högemann aus Gronau (Westfalen) ist von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) am Dienstag als „Held der Straße des Jahres 2014“ ausgezeichnet worden. Der 28-Jährige hatte im April einen verunglückten und eingeklemmten Trucker-Kollegen erstversorgt und einen …

Kölnerin hilft bewusstloser Frau und wird „Held der Straße“ November

Den 9. September 2014 wird Ulrike Brenneisen so schnell nicht vergessen: Auf dem Weg in die Kölner Innenstadt wird sie durch einen Zufall auf einen scheinbar führerlosen Kleinwagen aufmerksam. Als dieser plötzlich losrollt und ihr eigenes Auto beschädigt, …

Neuer „Held der Straße“: Erftstädter befreit verletzte Frau aus Unglücksauto

Theodor Hoss ist am Nachmittag des 17. Juli 2014 auf der Landstraße 162 unterwegs in Richtung Gymnich. Plötzlich bemerkt er, dass das Auto vor ihm ungebremst auf die linke Spur abdriftet und mit einem Baum kollidiert. Der 55-Jährige …

„Helden der Straße“ gekürt: Abiturienten retten Verunglückte vor Flammentod

In den frühen Morgenstunden des 18. Juni 2014 sind die beiden Freunde Patrick Frank (19) und Kevin Lenz (19) auf dem Weg von Kassel nach Wolfhagen. Plötzlich bemerken die Abiturienten in der Dunkelheit ein verunglücktes Fahrzeug. Sie zögern …

Neuer „Held der Straße“: Geistesgegenwärtiger Ersthelfer

Sascha Högemann ist jeden Tag mit dem Lkw unterwegs. Doch der 29. April 2014 ist für ihn alles andere als Routine. Gegen 9.15 Uhr staut sich plötzlich der Verkehr auf der A30 zwischen Lotte und Laggenbeck. Der 28-jährige …