Beiträge

RTS stellt „einzigartiges“ Programmier- und Diagnosegerät Truck-Sensor AID 4.0 vor

Obwohl im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge derzeit in der EU noch keine RDKS-Pflicht vorliegt, entscheiden sich immer mehr Käufer schwerer Nutzfahrzeuge für dieses sicherheitsrelevante Feature. Denn neben dem Sicherheitsaspekt verspricht ein regelmäßig automatisch überprüfter und korrekt eingestellter Reifenluftdruck …

Anwendungen für Elektrofahrzeuge in neue Webfleet-Version integriert

, ,

Als Anbieter von Telematiklösungen für Flottenmanagement, Fahrzeugtelematik und vernetzte Fahrzeugservices hat der Bridgestone-Geschäftsbereich Webfleet Solutions neue Funktionen in seine Managementsoftware Webfleet integriert. Ab Version 3.10 unterstützt die Lösung die nach Unternehmensangaben 50.000 Webfleet-Solutions-Kunden in 60 Ländern nunmehr auch …

Sebastian Becker übernimmt Leitung des Großverbraucherbereichs bei Vergölst

Zum 1. Juli 2020 hat Sebastian Becker, vormals Leiter des gewerblichen Pkw-Geschäfts und des Bereichs FleetPartner, die Leitung des gesamten Großverbraucherbereichs bei Vergölst übernommen. Neben dem privaten Pkw-Geschäft gehört das Segment, das neben Pkw- auch Nfz-Flotten und -Fuhrparks …

Erweitertes „Ringtread-Blackline“-Programm für den Winter

,

Trotz Corona-Virus: Der nächste Winter kommt bestimmt. Deswegen hat Marangonis Forschungs- und Entwicklungsteam in den zurückliegenden Monaten die Hände nicht in den Schoß gelegt, sondern an neuen Produkten gearbeitet. An solchen wie dem „Blackline ICE202“ genannten des „Ringtread“-Systems

Benjamin Gartenmaier neuer Key-Account-Manager Consumer bei Pneuhage

Bei der Pneuhage Service Gesellschaft liegt die Betreuung nationaler Großflotten und Leasinggesellschaften rund um Reifen- und Autoservice seit Anfang Juli zusätzlich zu Bernd Weishaupt in den Händen von Benjamin Gartenmaier.

ADAC Truckservice steigt in Unfallschaden-Management für Nutzfahrzeuge ein

Der ADAC Truckservice erweitert sein Portfolio und steigt in das Management von Unfallschäden bei Nutzfahrzeugen ein. Nach einer Ende Juli unterzeichneten strategischen Partnerschaft mit der Sachverständigen Zentrale für Unfallschaden Ermittlung (SZU) GmbH plant der Mobilitätsdienstleister, künftig neben der …

Onlineteilehändler Autodoc ist 2019 weiter gewachsen

, , ,

Im Geschäftsjahr 2019 hat der Onlineteilehändler Autodoc weiter wachsen können. Nach eigenen Angaben hat das 2008 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin und Webshops in mittlerweile 27 Ländern Europas im vergangenen Jahr sowohl seinen Absatz als auch seinen …

Goodyear erweitert sein Total-Mobility-Konzept um eine Tracing-Lösung

,

Goodyear ergänzt sein im vergangenen Jahr eingeführtes Total-Mobility-Konzept um eine Tracing-Lösung und will damit zu noch mehr Effizienz im Flottenmanagement beitragen. Dabei geht es an zentraler Stelle natürlich auch um das Reifenmanagement, das durch den jetzt eingeführten sogenannten …

Corona-Rezession bremst Lkw-Hersteller weltweit aus

,

Durch die Corona-Pandemie brechen die weltweiten Lkw-Verkäufe 2020 gegenüber der ursprünglichen Prognose im wahrscheinlichsten Szenario um 14 Prozent ein. Dabei leidet der US-Markt mit einem Minus von 32 Prozent ähnlich stark unter der Krise wie Europa mit minus …

Jubiläum: Driver Fleet Solution begeht 15-Jähriges

, , , ,

Die Driver Fleet Solution GmbH ist am 1. Juli 2005 als 100-prozentige Tochter von Pirelli Deutschland gegründet worden als Schnittstelle zwischen Anbietern von Reifen- und Kfz-Services einerseits sowie Flottenbetreibern andererseits. Seit 2009 ein Geschäftsbereich der Driver Handelssysteme GmbH …