association

Beiträge

Entwicklung der Nutzfahrzeugmärkte

In den USA konnte die Talfahrt des Nutzfahrzeug-Marktes auch im April noch nicht gestoppt werden. Zwar stiegen die Verkäufe von Medium Trucks aufgrund verstärkter Verkaufsprogramme um 4 Prozent, im Segment der schweren Nutzfahrzeuge fiel der Absatz jedoch nochmals …

VDA: Automobilkonjunktur bleibt schleppend

Die Neuzulassungen von Personenkraftwagen lagen im April mit schätzungsweise 303.000 Einheiten knapp 3 Prozent über dem Absatzergebnis des Vorjahres. Saisonbereinigt haben sie sich gegenüber dem Märzwert jedoch um 4 Prozent abgeschwächt. In den ersten vier Monaten dieses Jahres …

Gottschalk: Mit Innovationen dem härteren Wettbewerb begegnen

“Der Wettbewerb in der Automobilindustrie verschärft sich aufgrund zusätzlicher Belastungen”, betonte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), am Dienstag auf dem “Automobilforum” in Ludwigsburg. Er nannte als Faktoren die laufende Metalltarifrunde, die geplante Neuregelung …

“Twin Disc”-Technologie im neuen Monroe-Stoßdämpfer “Reflex”

Stabilität ist zu einem entscheidenden Element in der Automobiltechnik geworden. Deshalb entwickeln die Tenneco Automotive-Ingenieure im Monroe-Technologiezentrum Europa in St. Truiden, Belgien, kontinuierlich neue Technologien, um die Monroe-Stoßdämpfer zu den zuverlässigsten und sichersten auf dem Markt gehören zu …

Nutzfahrzeugproduktion im Rückwärtsgang

Im Dezember des vergangenen Jahres sind sowohl die Produktion als auch die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen drastisch eingebrochen. Laut den jüngst vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veröffentlichten Zahlen sank die Zahl der hergestellten Transporter bis sechs Tonnen zulässigem Gesamtgewicht …

Neuzulassungsprognose von VDA korrigiert

Die deutsche Automobilindustrie wird in diesem Jahr zum vierten Mal hintereinander mehr als fünf Millionen Pkw produzieren, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am 12.7. in Stuttgart meldete. Verlierer beim Autoabsatz in Deutschland seien vor allem die Importeure. …