people

Beiträge

Mr. Aluminiumrad Jens Klausdeinken – die NRZ besuchte den Wirbelwind an seinem Schreibtisch

JKD – diese Buchstaben sind Programm. Zumindest in der Felgenbranche. Sie stehen für den Namen Jens Klausdeinken. Ein Mann wie ein Offroadreifen auf einer unverwüstlichen Stahlfelge. Mehr als 40 Jahre ist er in der Branche. Hat den Fahrstuhl …

Die „Reifen“ hat sich auch zu einer „Räder“ entwickelt

, , ,

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) sind Räderanbieter „Exoten“, was nachvollziehbar ist: Der Fokus der IAA liegt auf neuen Autos und ungleich größere Zulieferer als jene aus dem Räderbereich, sie zu beschicken ist auch schlicht viel zu teuer. …

Die Rückkehr der Marke Artec

Vor ziemlich genau zwei Jahrzehnten hatte die NEUE REIFENZEITUNG einen Newcomer im damals so prosperierenden deutschen Ersatzmarkt für Aluminiumräder vorstellen können: Voller Enthusiasmus präsentierte ein gewisser Wolfgang Späth – bis dato zwar in der Branche erfahren, aber im …

Service von Xtra/Momo auch zwischen den Jahren

Zwischen den Feiertagen steht das Servicetelefon für die beiden Aluminiumrädermarken Xtra und Momo von 8.00 bis 20.00 Uhr und auch am Heiligabend und Silvester von jeweils 8 bis 15 Uhr unter der Nummer 02351/5677530 zur Verfügung. Damit kein

Rädermarke Momo verschafft Xtra Wheels „ein gutes Plus“

Rund ein halbes Jahr nach Aufnahme der italienischen Rädermarke Momo in das Portfolio der Xtra Wheels AG Germany, zieht deren Vertriebschef Jens Klausdeinken ein positives Zwischenfazit. Nach seinen Worten habe das Unternehmen dank des Mitvertriebes der Marke Momo, …

Aktuelle Xtra-Typenliste auf dem Weg zu den Handelskunden

Ende Juni verschickt die Xtra Wheels AG Germany (Lüdenscheid) ihre aktuelle Typenliste in Kombination mit einer Technikmappe an ihre Handelskunden. Bei der Gestaltung der neuen Übersicht, die auf insgesamt 258 Seiten mehr als 7.368 Anwendungen der beiden Rädermarken …

Xtra Wheels: Für einen Newcomer schon recht etabliert

Die Xtra Wheels AG Germany ist gut zwei Jahre alt, dem Markt hatte sich die neu gegründete Rädermarke eigentlich erst auf der Automechanika 2006 erstmals so richtig präsentiert, sodass eigentlich das vergangene Jahr das erste vollständige in der …

Xtra Wheels – Die Technik, Das Design, Der Status

Die Verantwortlichen der Marke Xtra verstehen sich als Repräsentanten für exklusives Design und innovative Technik in der Aluminiumräderbranche. Produzent (und hinter den Gesellschaftern stehend) der Räder ist der Hersteller „China Wheel“, der einer der Marktführer im „Reich der …

Alufelgen der Marke momo jetzt auch von Xtra

Dass die italienische Designikone „momo“ an den Aluminiumfelgenhersteller China Wheel verkauft sei, wie im Markt zu hören war, sei komplett falsch, sagt momo-Geschäftsführer Massimo Ciocca. Richtig ist vielmehr, dass momo-Felgen in Deutschland (neben Interpneu) jetzt einen zweiten Vertriebskanal …

Gussfelgenwerk für Xtra

Im fernen Jinan wird China Wheel ein völlig neues Aluminiumgussfelgenwerk eröffnen, dessen Leitung der Deutsche Werner-Peter Frischkorn zum 1. Oktober übernehmen soll – die dort produzierten Felgen sollen überwiegend für die Vertriebsgesellschaft Xtra Wheels AG Germany bestimmt sein. …