business

Beiträge

Auf dem Weg zum Drei-Liter-Auto – auch dank Evonik

Evonik zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe am Beispiel eines handelsüblichen Golf V unter dem Titel „Auf dem Weg zum Drei-Liter-Auto“, was technisch unter anderem heute bereits möglich ist: auch unter Umweltaspekten. Der Konzernbestandteil Evonik GmbH präsentiert sich …

Evonik stellt Chemiesparte neu auf

Das Geschäftsfeld Chemie der Evonik Industries AG bekommt eine neue Organisationsstruktur, das hat der Aufsichtsrat der Evonik Degussa GmbH beschlossen. Die zwölf Geschäftsbereiche der Chemie werden künftig zu sechs Einheiten zusammengefasst. Die Umbauarbeiten werden zum Jahresanfang 2008 aufgenommen …

Degussa erhöht Preise für Kieselsäurespezialitäten

Der Geschäftsbereich Advanced Fillers & Pigments der Evonik Degussa GmbH mit Sitz in Düsseldorf erhöht seine Preise für Kieselsäurespezialitäten in Europa und dem Rest der Welt (Afrika, Naher und Mittlerer Osten und Lateinamerika). Der 8-%ige Preisanstieg wird zum …

Deutscher Reifenzulieferer ordnet Unternehmensportfolio

Evonik Industries hat mit Wirkung vom 29. Oktober 2007 den bisherigen 50-Prozent-Anteil an seinem 2002 gebildeten amerikanischen Carbon Black-Jointventure Degussa Engineered Carbons (DEC/Parsippany, New Jersey) von ECI erworben. Damit wird DEC eine 100%ige Tochter von Evonik (früher über …

„Neuer“ Zulieferer startet mit Preiserhöhung

Das Geschäftsfeld Chemie von Evonik, das bisher unter dem Namen Degussa als Sparte in der RAG Beteiligungs-AG firmierte, zeichnet sich durch ein breites Produktportfolio aus. Unter anderem beliefert der Konzern die Reifenindustrie mit Silanen bzw. Silica. Der Geschäftsbereich …