Wechsel in der DKG-Geschäftsführung

Mit Michael Patrick Zeiner wird der bisherigen Leiter der Geschäftsstelle der Deutschen Kautschukgesellschaft zu ihrem neuen Geschäftsführer (Bild: DKG)

Der Vorstand der Deutschen Kautschukgesellschaft e.V. (DKG) beruft den bisherigen Leiter der Geschäftsstelle Michael Patrick Zeiner mit Wirkung ab 1. Januar zum neuen Geschäftsführer. In den Jahren 2021 und 2022 hatte Prof. Dr. Andreas Limper diese Position als geschäftsführender Vorstand inne. „Der Beschluss, Herrn Zeiner zum Geschäftsführer zu berufen, fiel einstimmig. In der kurzen Zeit, in der Herr Zeiner in der DKG aktiv ist, konnte er bereits eigene Akzente setzen und hat bewiesen, dass er eine Organisation wie die DKG führen und neue Impulse geben kann“, sagt der DKG-Vorstandsvorsitzende Dr. Hans-Martin Issel. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert