Kundennähe vertiefen: Vredestein goes Mallorca

Vredestein goes Mallorca. Unter diesem Motto hatte der Reifenhersteller Apollo Tyres über 70 Reifenhändler Anfang Juni auf der Baleareninsel eingeladen. Die Reifenhändler genossen bei guten Gesprächen die Sonne, das Essen und die Aktivitäten. Für Tobias Morbitzer, Managing Director Germany und Cluster Director Central Europa von Apollo Tyres, war das Event ein Dankeschön an seine Kunden: „Wir wollten nach zwei Jahren Distanz endlich mal wieder Nähe schaffen und unsere oft langjährigen Kundenbeziehungen vertiefen. Wir haben zwar auch während der vergangenen Zwei Jahre gut zusammengearbeitet, aber man hat sich Corona-bedingt weniger und wenn dann auch nur kürzer und auf Abstand gesehen.“ Durch die Pandemie sei das Unternehmen bisher trotzdem gut durchgekommen. 

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.