Die NDI-Gruppe will Lagerkapazität mit neuem Standort vervierfachen

Die dänische NDI-Gruppe will auf Seeland ein neues Lager im neuen E20-Logistikpark beziehen. Mit diesem Schritt will das Unternehmen ein umfangreicheres Produktsortiment gewährleisten und eine schnellere Lieferung garantieren.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.