MAK auf der Tire Cologne und Autopromotec vertreten

,

Der italienische Räderspezialist MAK präsentiert sich auf der Tire Cologne und auf der Autopromotec in Bologna. Auf den Ständen werden acht neue Räder und auch RDK-Sensoren zu sehen sein. Die Namen der Designs: Arrow|-D, Express, Globo, Kent, Peak, Qvattro, Vier und York. Zudem wird es auf den Ständen etwas zu den Themen Diagnose und Elektronik geben: Von den MAK-RDK-Sensoren mit dem Namen Mate bis hin zur elektrischen Ladesäule namens Maxi Charge. Auch wird das „No Problem Kit“ präsentiert. Das Set aus platzsparendem Reserverad, Wagenheber, Handschuhen, Universalschlüssel, Spannseil und Tasche, die in der Serienausstattung von Neuwagen kaum zu finden seien. Auf der Autopromotec in Bologna ist das Unternehmen vom 25. bis 28. Mai in Halle 20 Stand A 62 und auf der Tire Cologne vom 24. bis 26. in Halle 7 Stand A040 zu finden. cs

1 Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.