RTC-Gesellschafterbeirat wählt neuen Vorsitzenden

An der Spitze des Beirats der RTC Reifen-Team GmbH & Co. KG hat es zum 1. Mai einen Wechsel gegeben. Wie die Zentrale der Kooperation mitteilt, sei Ralf Slowinski zum 1. Mai 2022 vom Beirat zum neuen Beiratsvorsitzenden bzw. zum Sprecher des Gesellschafterrates gewählt worden. Der Reifenhändler, der mit Zentrale von R&A Slowinski in Templin insgesamt fünf Standorte nördlich von Berlin betreibt, hat in dieser Funktion Erich Bänecke (Bänex Reifen- und Fahrzeug- Handel und Service, Königsborn bei Magdeburg) abgelöst. Bänecke werde im September nach acht Jahren turnusgemäß aus dem Beitrat ausscheiden, heißt es dazu vonseiten der RTC. Folglich habe das Gremium „schon jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt“, so RTC-Geschäftsführer Dirk Burmeister. arno.borchers@reifenpresse.de

Erich Bänecke ist nicht mehr Vorsitzender des RTC-Beirats (Bild: NRZ/Arno Borchers)

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.