Kenda Rubber erhält Best Practice Award für sein Qualitätsmanagement

Kenda Rubber ist in seinem Heimatland mit einem Preis für Produktionsqualität ausgezeichnet worden: dem sogenannten Best Practice Award. Mit diesem Award werden Unternehmen gewürdigt, die dauerhaft ein hohes Niveau an Qualitätsmanagement gezeigt hätten. Wie der taiwanesische Reifenhersteller dazu betont, sei der Auszeichnung ein rigoroses, zwei Jahre währendes Prüfverfahren vorangegangen. „Bei Kenda streben wir in allen Aspekten unseres Geschäfts unermüdlich nach Spitzenleistungen“, betont dazu Jimmy Yang, Chairman und President von Kenda Rubber. „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass die Qualität unserer Produktionsanlagen vom Executive Council für ihre Effizienz, Qualität und Innovation gewürdigt wird, und hoffen, dass wir als Vorbild für andere Unternehmen dienen können.“ Kenda Rubber aus Taiwan – 1962 gegründet – ist in Europa vorwiegend für seine Pkw- und auch seine Fahrradreifen bekannt, vermarktet aber auch Reifen für Wohnwagen, Motorräder, ATVs, etc., außerdem Schläuche. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.