Global Air Cylinder Wheels will die Rad-Reifen-Technologie revolutionieren

Global Air Cylinder Wheels Inc. will nicht weniger, als den Markt mit seiner patentierten und vor allem luftlosen Rad-Reifen-Technologie zu revolutionieren und spricht sogar davon, man habe – dies ist hier wörtlich zu nehmen – „das Rad neu erfunden“. Wie das in Phoenix (Arizona/USA) ansässige Start-up-Unternehmen berichtet, sei das Air Suspension Wheel (ASW) genannte System bereits seit einiger Zeit auf Muldenkippern im Einsatz und helfe dort im Tagebau dabei, die üblicherweise hohen Reifenkosten und gelegentlichen Ausfallzeiten deutlich zu verringern. Global Air Cylinder Wheels betont sogar, das ASW-System halte mindestens solange wie das Fahrzeug selbst, auf dem es montiert ist, lediglich die Lauffläche müsse bei Bedarf erneuert werden.

Den kompletten Beitrag können Sie exklusiv in der kommenden April-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.