Hankooks Nfz-Reifenkunden können zunehmend vom Vier-Leben-Konzept profitieren

,

Hankook bietet nicht nur erfolgreich Reifen für das Consumer-Segment an, sondern verstärkt auch solche für das Commercial-Segment. Dabei hat der Hersteller erst kürzlich damit begonnen, dem Angebot an Nutzfahrzeugreifen auch eine eigene Runderneuerung an die Seite zu stellen. Die Alphatread-Runderneuerten werden von Reifen Müller in Hammelburg gefertigt; das Unternehmen gehört seit 2018 zu Hankook. „Kunden profitieren damit vom Vier-Leben-Konzept des Reifens, was sich auf die wichtige ‚Total Cost of Ownership‘ auswirkt“, sagt Manfred Zoni, Lkw-Vertriebsdirektor bei Hankook Reifen Deutschland. Das Line-up für den deutschen Markt – bei Neureifen bereits breit angelegt – soll bei runderneuerten Lkw-Reifen weiter ausgebaut werden. Kunden könnten allerdings auch von Dienstleistungen zunehmend profitieren.

Den kompletten Beitrag können Sie auch in der kürzlich erschienenen Februar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen, die hier als E-Paper erhältlich ist. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.