Hankook übernimmt Reifen Müller

Hankook verstärkt sein globales Vertriebssystem durch die 100-prozentige Übernahme von Reifen Müller aus Hammelburg, einem der großen, unabhängigen deutschen Reifenfachhandelsbetriebe. Die Transaktion soll im August dieses Jahres abgeschlossen sein, heißt es bei Hankook. Die Investition soll die globale Wettbewerbsfähigkeit des Reifenherstellers durch den weiteren Ausbau seines Vertriebsnetzes stärken. Neben der Vertriebsgesellschaft von Reifen Müller, der Reifen Müller KG, wird die Übernahme auch die Reifen Müller GmbH & Co. Runderneuerungswerk KG, beinhalten. Gerade runderneuerte Lkw-Reifen würden auch künftig eine wichtige Komponente des Lkw-Reifengeschäftes sein, heißt es bei Hankook. 

Mehr

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?