Personelle Veränderungen in der Bosch-Geschäftsführung

Harald Kröger (links) legt zum Jahresende sein Mandat als Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH nieder, und Mitgeschäftsführer Dr. Markus Heyn übernimmt dessen Aufgaben in seiner neuen Rolle als Vorsitzender des Bereiches Mobility Solutions (Bilder: Bosch)

In der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH gibt es mit Wirkung zum 1. Januar 2022 eine personelle Veränderung: Harald Kröger (54) – Geschäftsführer mit Zuständigkeit für die Systemintegration des Unternehmensbereichs Mobility Solutions sowie für die Geschäftsbereiche Cross Domain Computing Solutions, Chassis Systems Control, Automotive Electronics, eBike Systems und Automotive Steering sowie den Produktbereich Two Wheeler & Powersports – legt auf eigenen Wunsch zum Jahresende sein Mandat nieder. Zeitgleich übernimmt Robert-Bosch-Mitgeschäftsführer Dr. Markus Heyn (57) Krögers Aufgaben in seiner neuen Rolle als Vorsitzender des Bereiches Mobility Solutions. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.