EIMA: BKT sammelt Erfahrung mit digitaler Präsentation

Mehr als 270.000 Besucher zählt die Landwirtschaftsmesse EIMA in Bologna. Für den Reifenhersteller BKT sei dies eine teilweise Rückkehr zur Normalität gewesen. „Eine Normalität, die in Zukunft jedoch hybrider zu werden verspricht, mit einer digitalen Komponente, die sich immer mehr mit der Präsenz vor Ort vermischen wird. Die zurückliegenden Monate mit den bekannten Restriktionen und Einschränkungen haben den Digitalisierungsprozessen einen entscheidenden Schub gegeben“, heißt es aus dem Unternehmen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.