Räder von Ronal auf der Essen Motor Show bei Partnerunternehmen zu sehen

Die Ronal Group hat ihre Teilnahme an der Essen Motor Show mit einem eigenen Stand in diesem Jahr abgesagt. „In erster Linie ist diese Entscheidung auf die Pandemie-Situation und die diesbezüglichen gesetzlichen Regelungen und möglichen Auswirkungen zurückzuführen, die momentan für uns schwer einzuschätzen sind. Daneben ist uns nach wie vor der Schutz unserer Mitarbeitenden enorm wichtig und wir möchten Ansteckungen unter allen Umständen vermeiden. Wir haben daher in diesem Jahr unsere Produkte verstärkt im digitalen Rahmen präsentiert und beispielsweise erfolgreich unsere ersten Ronal Virtual Days auf internationaler Ebene lanciert“, heißt es beim Räderhersteller.

Dem Unternehmen sei es aber ein Anliegen, zu erwähnen, dass wir weiterhin an der Partnerschaft mit der Essen Motor Show festhalten und sehr darauf hoffen, im nächsten Jahr unsere KundInnen und Fans wieder vor Ort an unserem Stand begrüßen zu dürfen“. Die neuen Ronal- und Speedline-Corse Räder werden aber in Essen trotzdem nicht fehlen. Die Produkte könnten an den Ständen der Partner Wheelscompany, Best of Wheels und Premio zu finden. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.