Klassikteilespezialist Renovatio gewinnt eBay als Teilhaber

Renovatio ist eigenen Aussagen zufolge der erste „rein digitale“ Anbieter von Kfz-Teilen für klassische Fahrzeuge. Wie das 2018 gegründete französische Unternehmen jetzt mitteilt, habe man in einer soeben abgeschlossenen Finanzierungsrunde über 1,5 Millionen Euro auch den Onlinemarktplatzbetreiber eBay als neuen Teilhaber gewinnen können. Gemeinsam wolle man jetzt den B2B- und B2C-Shop unter der Domain Bakelit.eu, wo derzeit 120 Anbieter Teile mit 750.000 Referenzen anbieten, europaweit an den Start bringen. Das Geschäft mit Young- und Oldtimern sei europaweit deutlich wachsend, heißt es dazu von dem Start-up-Unternehmen. So seien insgesamt 13 Millionen Fahrzeuge mit einem Alter von mindestens 20 Jahren im Markt, was ein jährliches Wartungs- und Reparaturvolumen von immerhin 16 Milliarden Euro verspreche, betont dazu Renovatio in einer Mitteilung. Der neue Teilhaber eBay, der gerade im B2C-Geschäft mit Kfz-Teilen zu den führenden Anbietern europaweit zählt, sieht sein Engagement bei Renovatio als Teil seiner neuen Multi-Produkt- und Multi-Service-Strategie, sagt dazu Francesco Faà di Bruno, Head of Motors eBay France, mit Blick die großen Wachstumschancen, der gerade der Markt für klassische Fahrzeuge verspreche. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.