Pirelli verlangt ab August 2,5 Prozent mehr für seine Consumer-Reifen

Pirelli Deutschland kündigt zum 1. August höhere Preise an. Wie der Hersteller seinen Handelspartnern schreibt, sollen dann Sommer-, Ganzjahres- wie auch Winterreifen aus dem Consumer-Segment durchschnittlich rund 2,5 Prozent teurer werden. Pirelli erklärt den Preisschritt mit „den anhaltenden Marktszenarios von steigenden Rohmaterial- und Logistikkosten“. Händlern wolle man die neue Kalkulationsbasis in Kürze zur Verfügung stellen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.