ESA fährt „ein hervorragendes Ergebnis“ ein – mit Reifen

,

Die ESA (Einkaufsorganisation des Schweizerischen Auto- und Motorfahrzeuggewerbes) konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr zwar ihre Umsätze nicht halten. Er lag am Ende des Jahres bei 369,4 Millionen Schweizer Franken, was einem Minus von 3,4 Prozent entspricht. Dafür habe man mit Reifen „ein hervorragendes Ergebnis“ erzielen können, wie es dazu im aktuellen Geschäftbericht heißt. Genau dort möchte die ESA weiter wachsen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.