Ronal kooperiert mit Bioconcept-Cars von Four Motors

Die Ronal Group verfolgt bereits seit Längerem zahlreiche Nachhaltigkeitsziele in den Handlungsfeldern „Mitarbeiterentwicklung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“, „Nachhaltige und innovative Produkte“ sowie „Energie und Klima“. Zusammen mit dem Rennstall Four Motors tritt sie nun den Beweis an, dass nachhaltige High-End-Produkte auch auf der härtesten Rennstrecke der Welt bestehen. Ab Anfang Juli werden die Bioconcept-Cars des Rennstalls auf Extra-Anfertigungen der Ronal R70-blue in 18 Zoll und der sportlichen Oberfläche Jetblack durch die Grüne Hölle der Eifel jagen. Das Rad wird mit 100 Prozent Ökostrom in Deutschland hergestellt und besteht aus mehrheitlich wiederverwertetem Aluminium, das zu 100 Prozent recycelbar ist.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.