Reifenwechsel: Nur mit Drehmomentschlüssel selber montieren

Bei vielen Autofahrern steht jetzt im April wieder der Reifenwechsel auf der Terminliste. Wer optimalerweise seit Oktober mit Winterreifen unterwegs war, zieht nun um die Osterzeit wieder die Sommerreifen auf – ganz im Sinne der Faustformel „von O bis O“. Während ein Großteil der Autobesitzer die Montage in einer Werkstatt durchführen lässt, greifen auch viele selbst zum Wagenheber. „Gegen den privat durchgeführten Reifenwechsel ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Sofern die Betreffenden geeignetes Werkzeug besitzen und sich gut informiert haben“, sagt Thorsten Rechtien, Kfz-Experte bei TÜV Rheinland.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.