B&J Rocket zieht mit Fabrik und Zentrallager um – Effizienzen

Bei B&J Rocket in Nordamerika kündigen sich weitreichende Veränderungen an. Wie es dazu heißt, wolle der Weltmarktführer bei Rauklingen für die Runderneuerung und Werkzeughersteller mit seiner US-amerikanischen Produktionsstätte samt dem Zentrallager von Middlebury (Indiana) nach El Paso (Texas) umsiedeln. Dadurch könne man Kunden weltweit und insbesondere in Lateinamerika besser bedienen. Ab dem ersten Quartal des neuen Jahres sollen bereits 100 Prozent der Auslieferungen von B&J Rocket America aus El Paso kommen. Der Umzug werde „uns viele Effizienzen und geografische Vorteile bringen“, betont dazu Marcos Guzman, President und CEO des Unternehmens, das im dänischen Tarm eine weitere Produktionsstätte betreibt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.