Zwei Tote nach Reifenplatzer

Bei einem Unfall auf der A67 sind am Mittwochnachmittag (25.11.2020) zwei Insassen eines Kleintransporters ums Leben gekommen. Das Fahrzeug kam wegen eines geplatzten Reifens rechts von der Fahrbahn ab.

Der Transporter durchbrach gegen 16:35 Uhr zunächst einen Wildfangzaun und prallte gegen einen Baum. Für die eingeklemmten zwei Insassen kam jede Hilfe zu spät. Nachdem die Feuerwehr und Rettungskräfte zu den Personen in dem zerstörten Führerhaus vorgedrungen waren, konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Zu den Personalien der Verstorbenen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, heißt es bei der Polizei. Für die Unfallermittlung hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt die Sicherstellung des Fahrzeugs angeordnet. cs

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.