Beim Reifenwechsel Fingerkuppe abgetrennt

Am Montag hat sich ein 22-jähriger Mann beim Reifenwechsel an einem Unimog in Schönau am Königssee die Finger seiner rechten Hand so stark eingeklemmt, dass die Fingerkuppe dabei abgetrennt wurde. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.