Altersbeschränkung für Lkw- und Busreifen in Großbritannien kommt

Als Ergebnis einer Verkehrssicherheitsinitiative hat das britische Parlament jetzt Einschränkungen zur Nutzung von Lkw- und Busreifen erlassen, die zum 1. Februar 2021 in Kraft treten werden. Danach dürfen entsprechende Reifen nicht bereits zehn Jahre alt oder älter sein, diese wären dann zukünftig unabhängig von ihrem Zustand untersagt. Der Gesetzestext macht indes die Einschränkung, dass von der Altersbegrenzung lediglich Reifen betroffen sind, die sich „vor der Mitte des Fahrzeugs“ befinden und außerdem „mit dem Lenksystem verbunden“ sind; praktisch gesehen geht es also ausnahmslos um Lenkachsreifen. Antriebsachs- und Trailerreifen sind demnach nicht von dem neuen Gesetz abgedeckt, schreibt dazu unsere britische Schwesterzeitschrift TYRES & ACCESSORIESab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.