CMS geht mit „attraktiver Range“ und erweiterten Öffnungszeiten in die Saison

CMS wartet für die Saison 2020/2021 mit „einer attraktiven Range an Winterrädern auf“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Dabei sei man außerdem „bestens vorbereitet bezüglich Lieferfähigkeit, Größen, Anwendungsmöglichkeiten und Farbvarianten“ und sei dementsprechende zuversichtlich, jedem Kundenwunsch nachkommen zu können. Auch die Öffnungszeiten würde man den Anforderungen der Saison angepasst: An Wochentagen ist CMS von 8 bis 18 Uhr und sonnabends von 8 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar. Beim Räderhersteller besonders im Fokus stehe seit diesem Jahr das Thema E-Mobilität. Fast alle Fahrzeughersteller bieten zwischenzeitig Autos in allen Klassen mit Elektro- bzw. Hybridantrieben an. Diesem Trend entspreche CMS pünktlich zum Winter mit Freigaben für Tesla, Audi e-tron, B-Klasse Electric Drive und anderen Fahrzeugmodellen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.