Cooper Tire Europe arbeitet in Italien mit Fintyre zusammen

Wie Cooper Tire Europe mitteilt, kooperiere man zukünftig in Italien in Bezug auf den Vertrieb von Consumer-Reifen mit Fintyre.  Im Rahmen der Zusammenarbeit wolle man „sein Vertriebsnetz in dem europäischen Schlüsselmarkt stärken“. Fintyre verfüge über „ein außergewöhnliches Netzwerk“ in Italien, so Jaap van Wessum, General Manager bei Cooper Tire Europe. Dazu gehörten zwei Zentralläger sowie zehn kleinere Läger. „Wir sind stolz, dass Cooper Fintyre für den Vertrieb seiner Produkte auf dem italienischen Markt gewählt hat“, ergänzte Stefano Morganti, Sales & Marketing Director bei dem italienischen Reifengroßhändler Fintyre S.p.A. ab

 

1 Antwort
  1. Pleitegeier says:

    Herzlichen Glückwunsch Cooper!
    Warum macht Ihr Geschäfte mit Unternehmen und deren höchst
    fragwürdigen Mitarbeitern?
    Es sind dieselben “Macher” die schon in Deutschland riesige
    Millionenschulden bei Lieferanten hinterließen und auch den
    deutschen Mitarbeitern Milionen an Gehältern/Tantiemen schulden!
    ….aber vielleicht schlägt ja auch bald die deutsche Staatsanwaltschaft zu
    und lässt diese mafiösen Manager festnehmen ?!
    Deutsche Mitarbeiter freuen sich über jedes Jahr Haftstrafe die gegen diese
    üblen Typen verhängt wird.
    Nehmen sie besser schon einmal Kontakt zum Insolvenzverwalter auf.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.