Titan International verliert deutlich bei Umsatz und Betriebsergebnis

Titan International musste im zweiten Quartal deutlich rückläufige Umsätze hinnehmen, wobei sich dabei das Geschäft mit Landwirtschaftsreifen bei einem Minus von gut zehn Prozent noch vergleichsweise stabil entwickelte. Das Produktsegment trug darüber hinaus durchaus Positives (Umsatzrendite: 4,7 Prozent) zum gesamten Betriebsergebnis bei, konnte dieses allerdings nicht aus dem roten Bereich holen. ab

 Mehr zu diesen Zahlen lesen Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.