Initiative Reifenqualität unterstützt denTag der Verkehrssicherheit

Zeiten wie diese erfordern besondere Maßnahmen. Deswegen haben sich der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und seine Partner entschlossen, den diesjährigen Tag der Verkehrssicherheit am 20. Juni 2020 erstmalig im Wesentlichen digital zu veranstalten. Unter dem Motto #1000sichereWünsche sind alle Verkehrsteilnehmer, Organisationen und Unternehmen dazu aufgerufen, ihre Wünsche für Verkehrssicherheit zu teilen und gemeinsam maximal viele Menschen auf die Bedeutung von Verkehrssicherheit hinzuweisen. Denn: Verkehrssicherheit schützt Leben und geht uns alle an.

Mitmachen kann jeder: Vom Kindergarten, über Unternehmen, Verbände und Vereine, Fahrschülern und natürlich auch jede Fahrschule. Jeder Wunsch, der mit #1000sicherewünsche versehen ist, wird automatisch auf der neuen Website www.tag-der-verkehrssicherheit.de gesammelt und veröffentlicht. Auch die Initiative Reifenqualität – „Ich fahr´ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner unterstützt die digitale Aktion #1000sichereWünsche auf ihrer Website und den Social Media Plattformen.

Zusätzlich bietet sie, auf Grund von der hervorragenden Resonanz im letzten Jahr, auch in diesem Jahr wieder kostenlose Infopakete für Fahrschüler an, die ab sofort bestellt werden können. Jede Fahrschule kann komplett kostenfrei bis zu 20 Pakete ordern und auf Wunsch weitere Pakete zum Selbstkostenpreis bestellen. Interessierte Fahrschulen können sich das Bestellformular herunterladen und dieses bis zum 1. Juni 2020 an service@reifenqualitaet.de oder per Fax an 02154 88852-25 schicken. Das Angebot gilt nur so lange der Vorrat reicht. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.