Goodyear will sich mit 600 Millionen US-Dollar refinanzieren

Goodyear will sich auf dem Kapitalmarkt über 600 Millionen US-Dollar an vorrangig unbesicherten Anleihen refinanzieren. Wie es dazu heißt, sollen die Anleihen, deren Verzinsung noch nicht festliegt, eine Laufzeit von fünf Jahren haben. Ein Teil der Einnahmen soll dazu dienen, Mitte August auslaufende Anleihen abzulösen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.