Maxxis-Konzept T Razr mit „A’Design Award 2020“ in Silber ausgezeichnet

Der Konzeptreifen T Razr von Maxxis ist jetzt mit dem „A’Design Award 2020“ in Silber ausgezeichnet worden. T Razr ist dabei nicht nur ein Reifen, sondern eine Kombination aus Reifen und Felge, die im Betrieb in Abhängigkeit zur Beschleunigung und Verzögerung und bei Kurvenfahrten ihr Querschnittsverhältnis „durch elektromagnetische Technologie“ ändern könne, wie es dazu in einer Mitteilung erläuternd heißt. Darüber hinaus könne man den Reifen in zwei Modi programmieren: Sport und Komfort/Laden. Im zweiten Modus, in dem sich der Reifen in seiner Basisform befindet, würden die Elektromagneten geladen, die im ersten Modus die Anpassungen des Querschnittsverhältnisses bewirkten. Außerdem könne der Reifen zur Kühlung der Bremsscheiben beitragen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.