Ceat strebt nach größeren Anteilen im Bereich Landwirtschaftsreifen – Wachstumspläne

,

Der Name Ceat ist vielen Nutzern von Landmaschinen in den vergangenen Jahren zu einem immer vertrauteren Begriff geworden, denn seit der Gründung der Tochtergesellschaft Ceat Specialty Tyres Ltd. im Jahre 2015, die sich auf die Herstellung von Reifen für die Landwirtschaft sowie für Bergbau-, Erdbewegungs-, Industrie- und Baumaschinen spezialisiert hat, versucht der indische Hersteller, sein Image im Agrarsektor zu schärfen und sein Geschäft anzukurbeln. Dabei hat Ceat Specialty Tyres bereits wichtige Schritte auf diesem Weg zurückgelegt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.