SIMA von Herbst 2020 in Februar 2021 verschoben

Normalerweise sollte die SIMA in diesem Jahr im November in Paris stattfinden. Doch auf Wunsch einer großen Anzahl von Ausstellern aus der Landmaschinenindustrie, deren Produktions- und Vertriebsaktivitäten von der Corona-Pandamie hart getroffen wurden, haben die Organisatoren jetzt entschieden, dass die Messe im Februar des nächsten Jahres stattfindet. Der Termin: 21. bis 25. Februar 2021 im Messezentrum Paris. Die Organisatoren stellen aber klar, dass die Show langfristig im Herbst stattfinden wird. Der geplante Termin für 2022 ist der 6. bis 10. November. Der diesjährige November-Termin hatte für Diskussionen gesorgt, weil er sich mit dem Termin der EIMA in Bologna überschnitten hätte.  cs

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Landwirtschaftsmesse SIMA in Paris wird auch im Februar 2021 nicht stattfinden. Dieser Termin war anvisiert worden, nachdem der ursprüngliche Termin im November 2020 aufgrund der … Die Messe wird jetzt erst vom 6. bis 10. November 2022 wieder die Pforten öffnen. Dann wird auch […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.